Unser Hort

Hortkoordinatorin:     Zimmer, Nicole

 

Tel.: 03628 60 28 65

        03628 60 15 44

 

Öffnungszeiten:

 

Schulzeit:

 

06:30 bis 7:40 Uhr sowie Schulende bis 16:30 Uhr

 

Ferienzeit:

 

07:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

Schließtage im Schuljahr 2018/2019:

  • 03.12.2018   -schulfreier Tag-
  • 21.12.2018    -Ferientag
  • 27.12.2018 und 28.12.2018 -Ferientage-
  • 31.05. 2019   - Ferientag-
  • 08.07.2019 - 26.07.2019  -Sommerferien

Vom 02.01. bis zum 04.01.2019 ist der Hort geöffnet.


Erzieherinnen und Erzieher

In unserem Hort arbeiten zum Schuljahresbeginn 2018/19

neun ErzieherInnen (in Teilzeit):

 

Beck, Beate

Bindernagel, Lydia

Gruber, Viola

Grund, Mandy

Job, Jens

Oschem, Kerstin

Schneider, Silke

Schwarz, Katrin

Zimmer, Nicole

 

 

 

Es betreuen:

27 Schüler der 1. Klassen: Frau Schwarz / Herr Job

 

39 Schüler der 2. Klassen: Frau Zimmer/ Frau Gruber

 

37 Schüler der 3. Klassen: Frau Beck/ Frau Schneider

 

37 Schüler der 4. Klassen: Frau Grund / Frau Oschem

 


Tagesablauf im Hort

Schulalltag

6.30 – 7.40 Uhr Frühhort

 

Die Schüler können sich vor Unterrichtsbeginn in Ruhe auf den Tag einstimmen. Es besteht die Möglichkeit zu lesen, zu spielen, zu malen oder zu einem kleinen Frühstück. Die Schüler werden von einer Erzieherin betreut.

 

7.40 Uhr bis Unterrichtsende

 

Am Vormittag sind ErzieherInnen mit in der Zweitbesetzung im Unterricht der Klassen 1-4, zur Halbgruppenbetreuung, zur Unterstützung im Werken und Schulgartenunterricht, zur Förderung schwacher Schüler und zur Badbegleitung eingesetzt.

 

Unterrichtsende bis 16.00 Uhr

 

Nach Unterrichtsende sprechen die ErzieherInnen kurz mit dem Klassen- oder Fachlehrer über Probleme, Hausaufgaben oder über das Verhalten einzelner Schüler.

 

Danach gehen die Schüler mit der Erzieherin zum Essen. Nach einer kurzen Pause werden die Hausaufgaben im Klassenraum gemeinsam angefertigt. Hierbei wird auf Vollständigkeit und Sauberkeit geachtet. Auch die Richtigkeit wird nicht außer Acht gelassen. Gibt es Probleme, werden diese am nächsten Morgen persönlich besprochen oder die Lehrer über das Verbindungsheft informiert.

 

 

Unser Hort arbeitet gruppenbezogen. Angebote werden aber immer offen gestaltet, d.h. Kinder aus Klasse 1-4 können teilnehmen. Es steht allen ein großes Angebot an Spielgeräten im Freien zur Verfügung (TT, Basketball, Sandkasten, Roller, Dreiräder, Bälle, Seile, Klettergerüst, Fußball, Zweifelderball, Tischspiele im Freien und alles was sonst so Spaß macht). Ein breites Angebot in den Räumen können die Schüler nutzen (Bastelarbeiten, Lesen, Computer, Tischspiele, Bauecken u.a.m.).

 

Gegen 15.00 Uhr kommen die Schüler der 1. und 2. Klasse mit in den Bereich der größeren Schüler (Klassen 3 und 4).

 

Für alle Schüler steht am Nachmittag eine Getränkeversorgung mit Früchtetee zur Verfügung. Mit dem eigenen Vesperpaket können die Schüler eine kleine Teepause einlegen.

 

Unsere Schüler haben die Möglichkeit, sich zurückzuziehen und dürfen auch mal „Nichts tun“.

 

 16.00 – 16.30 Späthort

 

In dieser Zeit findet der Späthort in einem dafür vorgesehenen Raum statt. Mit einer Erzieherin haben sie die Möglichkeit den Tag ausklingen zu lassen. Die Angebote sind die Gleichen wie im Frühhort.

 

Ferienzeit

 

In der Ferienzeit hat der Hort geänderte Öffnungszeiten, von 7.00 bis 16.30 Uhr.

 

Von 7.00 – 16.30 Uhr werden die Schüler von ErzieherInnen betreut.

 

Im Vorfeld werden die Ferienkinder erfasst und ein auf die Ferien abgestimmter Plan erstellt. Dieser wird den Schülern und Eltern eine Woche vor Ferienbeginn in Form einer Ferienfibel bekannt gegeben und in der Schule zum Aushang gebracht. Die Angebote sind unterschiedlich und vielfältig.

 

Wir gehen mit den Schülern ins Bad, Wandern in die nähere Umgebung, Basteln, Spielen vor Ort oder auf den umliegenden Spielplätzen, besuchen das Kino und vertreiben uns die Zeit mit Spaß und Muße.